Rand und Band
Montag, 15. Juli 2019

VII

Ein Billionenmarkt: Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) drängt die Bundesregierung, umfassend öffentliche Mittel in die privatwirtschaftliche Erschließung des Weltraums zu investieren. In einem Ende Mai publizierten Strategiepapier erklärt der Verband den Weltraum zu einem "Zukunftsmarkt"

Samstag, 13. Juli 2019

VI

Warenliebe

Guten Tag, ich hätte gerne ein kleines Graubrot.
· Gerne. Wir hätten hier unser Kraftbrot im Angebot.
Aber ich hätte gerne ein Graubrot.
· Gerne. Unser Kraftbrot ist ein Graubrot.
Warum dann Kraftbrot?
· Weil es kräftig ist.
Ich möchte ein ganz normales Graubrot, muss auch kein Angebot sein.
· Gerne. Das wäre dann unser Kraftbrot im Angebot. 1000 Gramm.
Dann das. Ein halbes.
· Dann ist es aber nicht mehr im Angebot.
Ein halbes!

Donnerstag, 11. Juli 2019

V

Haus ⋅ Hoch ⋅ Himmel

Mittwoch, 10. Juli 2019

IV

Neulich im New Yorker (2019 05-06) gelesen: Bob Jacobs, a spokesperson for NASA, told me, “Eighty-five per cent of NASA’s budget is for commercial contracts. We build what only we can build; the other services we look to purchase from approved venders.”

85% – Heilige Scheiße!

Die geschäftstüchtige Absicht sei, lunar mining und space mining, also den Rohstoffabbau auf dem Mond und vorbeiziehenden Himmelskörpern zu ermöglichen.

Philip Metzger, a planetary physicist at the University of Central Florida: “There’s the argument that we’ve destroyed the Earth and now we’re going to destroy the moon. But I don’t see it that way,” Metzger said. “The resources in space are billions of times greater than on Earth. Space pretty much erases everything we do. If you crush an asteroid to dust, the solar wind will blow it away. We can’t really mess up the solar system.”

Verschlingen, ein unaufhörliches Fressen, Zerstören und Expandieren. Alles andere ist nebensächlich. – Der Kapitalismus feiert die rohe Natur. Wahrscheinlich ist das sein unverbrüchlicher Reiz: seine programmatische Amoralität; und die entgrenzte Ekstase sein Fortschrittsverheiß.

Freitag, 28. Juni 2019

III

Neulich stand in der Zeitung geschrieben: Ukulelen, Klebeband oder Stoffwurst: Geschäfte, die sich auf ein Nischensortiment spezialisiert haben, werden immer beliebter.

Ich sollte Arschgeigen verkaufen, der Vorrat ist unerschöpflich.

Es gibt zwei Merksätze, an die ich mich aus meiner Kindheit erinnern kann. Der erste stammt von meinem Vater und lautet: Der Mensch ißt sieben Pfund Dreck im Jahr. Der zweite von meiner Oma: Mit jedem Dummen, der stirbt, werden zwei Dumme geboren.

Menschen kommen nicht aus ihrem Dreck heraus und werden mit jeder Generation dümmer.

II

Sylt, anno Dingsbums.

Donnerstag, 27. Juni 2019

I

Gluthitze, hohe Temperaturen, Wärme; (ugs.): Bruthitze, Bullenhitze, Irrsinnshitze; (ugs. emotional verstärkend): Affenhitze, Bombenhitze, Höllenhitze, Mordshitze, Wahnsinnshitze.

© Duden - Das Synonymwörterbuch, 3. Aufl. Mannheim 2004

Sie sind nicht angemeldet